Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

UMZUG INFO

 

Bulduktrans gibt Ihnen auch wichtige Informationen über Umzug - Montage Verpackung. Sie finden bei uns alles aus einer Hand von A bis Z bis ins kleinste Detail.
Für Ihren Umzug brauchen Sie sich keine Sorgen mehr machen, denn wir wissen was Sie dafür benötigen und informieren Sie auch mit fachlichen Tipps.

Dinge, die Sie vor oder nach dem Umzug NICHT vegessen dürfen, worauf sie aufpassen sollten, ...uvm. FINDEN SIE HIER

 

Detailiertere Informationen können Sie unter
www.umzugstipps.at entnehmen:
Umzugstipps


1. Checkliste vor dem UMZUGhome

  • fristgerechte Kündigung des alten Mietvertrages
  • Ab-/Ummeldung der Fernwärme/Gas und Strom in der alten Wohnung
  • Zählerstände ablesen – Gas, Strom, Wasser, Heizung (in der alten und neuen Unterkunft!)
  • Ab-/Ummeldung von GIS
  • Ab-/Ummeldung von Telefon/Internet
  • rechtzeitige Anmeldung in einer neuen Kinderbetreuungseinrichtung/Schule/einem Hort
  • Nachsendeauftrag für die Post beantragen
  • Sonderurlaub. dem Arbeitgeber oder der Arbeitgeberin melden Terminvereinbarung für die Wohnungsübergabe und -übernahme (Übergabeprotokoll) eventuell Parkerlaubnis zurücklegen
  • gegebenenfalls BULDUK TRANS mit der Übersiedelung beauftragen
  • gegebenenfalls mit BULDUK TRANS einen Umzugstermin vereinbaren
  • Haushaltsversicherung rechtzeitig über den bevorstehenden Umzug informieren
  • gegebenenfalls eine kurzfristige Halteverbotszone für das Be- und Entladen des Umzugswagens organisieren
  • gegebenenfalls zwecks steuerlicher Absetzbarkeit alle Umzugsbelege sammeln
  • den Zustand der fristgerechte Kündigung des alten Mietvertrages
  • Zählerstände ablesen – Gas, Strom, Wasser, Heizung (in der alten und neuen Unterkunft!)
  • eventuell Informationen über die Sperrmüll-Entsorgungsmöglichkeiten in Ihrer Gemeinde einholen
  • Miet-Endabrechung für die alte Wohnung anfordern
  • Daueraufträge für Miet-, Betriebs- und Energiekosten der alten Wohnung kündigen
  • neuen Wohnung vor dem Einzug dokumentieren (z.B. Übernahmeprotokoll und Fotos)

2. Checkliste-Umzugsvorbereitunghome

  • 24 Stunden vorher schalten Sie den Kühlschrank vom Strom damit das Eis schmilzt.
  • Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner entwässern und abmontieren
  • Elektronische Geräte ausstecken.
  • Bügeleisen trocknen.
  • Wertvolle Sachen die Sie mitnehmen verpacken Sie separat
  • Geben Sie Ihrer Hausverwaltung und anderen Personen über Ihren Umzug bescheid
  • Lassen Sie Bewohner im Gebäude wissen, dass Sie den Aufzug benutzen werden und geben Sie schriftlich auch die Zeiten bekannt. Holen Sie sich gegebenenfalls eine Erlaubnis.
  • Arrangieren Sie einen geeigneten Parkplatz für den Transporter.
  • Bereiten Sie Futter für Ihre Haustiere vor wenn Sie welche haben.
  • Bereiten Sie dringliche Sachen für den ersten Tag in der neuen Wohnung vor, verpacken Sie Ihre Lebensmittel extra.
  • Passen Sie auf das alles gut verpackt ist
  • Passen Sie auf, dass Ihre Kartons nicht zu schwer und sicher sind.

3. Checkliste nach dem UMZUGhome

  • Schlüssel der alten Wohnung zurückgeben
  • An-, Ab-, Ummeldung des Hauptwohnsitzes
  • Namensschilder mit Ihrem Namen versehen
  • Adressänderung in der Kfz-Zulassungsbescheinigung eintragen lassen und bei der Fahrzeugversicherung bekannt geben bzw. Kfz-Abmeldung und Zulassung am neuen Wohnort
  • Adressänderung in der waffenrechtlichen Urkunde (z.B. Waffenpass)
  • Ab-/Anmeldung Ihres Hundes
  • Mitteilung der Adressänderung an den Arbeitgeber bzw. die Arbeitgeberin oder an das Arbeitsmarktservice
  • Mitteilung der Adressänderung an Krankenkasse/Pensionsversicherungsanstalt
  • Mitteilung der Adressänderung an Geldinstitute/Versicherungsunternehmen – melden Sie die Daten der neuen Wohnung rechtzeitig (spätestens bei der Ummeldung) Ihrer Haushaltsversicherung!
  • Mitteilung der Adressänderung an das Finanzamt
  • Adressänderung im Grundbuch
  • Mitteilung der Adressänderung bei der entsprechenden Stelle Ihrer Glaubensgemeinschaft (z.B. Kirchenbeitragsstelle)
  • Mitteilung der Adressänderung an Kinderbetreuungseinrichtung/Schule/Hort/Universität
  • Mitteilung der Adressänderung bei der Zivildienststelle
  • Mitteilung der Adressänderung an die Militärbehörde (nur bei Umzug ins Ausland)
  • Adressänderung in Jagd-/Fischereikarte
  • Adressänderung bei Vollmachten
  • Abmeldung/Mitteilung der Adressänderung bei laufenden Abonnements (z.B. Zeitungen, Zeitschriften, Theater)
  • Mitteilung der Adressänderung bei Vereinen, Klubs (z.B. Kundenkarten, Automobilklub, Sportverein, Bücherklub)
  • Mitteilung der Adressänderung bei Ärzten und Ärztinnen
  • Mitteilung der Adressänderung bei Bibliotheken
  • eventuell Parkerlaubnis beantragen
  • Mitteilung der Adressänderung bei der GIS

Copyright ©2009
www.bulduktrans.at


Rückruf Service
Hotline

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player